01.03.2019 - Kilometer-Fasten 2019


Liebe SfS-Freunde,

noch feiern wir fleißig die fünfte Jahreszeit, ab Mittwoch werden dann die Konfettis zusammengekehrt und die Fastenzeit beginnt. Diese nehmen wir auch in diesem Jahr wieder gerne zum Anlass, um mit unserer Sonderaktion Kilometer-Fasten eine zusätzliche Spende für den diesjährigen Spendenzweck „Tabaluga Kinderstiftung“ zu generieren.

Die "Bedienungsanleitung"

Bei unserer Aktion „KM-Fasten“ zählt jeder gelaufene Kilometer – egal ob offizieller Wettkampf oder privater Trainingslauf. Ein Kilometer wird anschließend in eine Spende von 50 Cent umgewandelt. Das heißt, für einen 10-Kilometer-Lauf werden 5 Euro gespendet!

Zeitraum: Die Aktion findet parallel zur Fastenzeit statt. Der Startschuss fällt am Aschermittwoch (6. März) und der Zieleinlauf ist am Karfreitag (19. April).

Spielregeln: Damit Euer Lauf in eine Spende umgewandelt wird, gibt es zwei Voraussetzungen:
1. Ihr müsst das SfS-Trikot tragen.
2. Außerdem benötigen wir einen Nachweis von Eurem Lauf. Schickt uns dazu einfach eine kurze E-Mail an info@sportfuerspenden.de mit einem Foto von Euch in der SfS-Montur sowie den gelaufenen Kilometern (z. B. ein Foto Eurer Laufuhr). Alternativ könnt Ihr natürlich auch gerne unsere Facebook-Seite nutzen. Die Laufleistungen werden dann auf unserer SfS-Website eingetragen. Meldungen, die uns nach dem 19. April erreichen, können leider nicht berücksichtig werden.

Sonstiges: Mit der Übermittlung Eurer Daten (Name, Foto), erklärt Ihr Euch mit der Veröffentlichung Eurer Daten auf unserer Homepage einverstanden.
Projektänderungen sind uns vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Belohnung für die meisten Fasten-Kilometer


Das Ziel ist es, ein möglichst großes Spendenpäckchen für die „Tabaluga Kinderstiftung“ zu schnüren. Darüber hinaus wollen wir aber auch besonderes Engagement würdigen: Der/die LäuferIn mit den meisten Fasten-Kilometern darf sich über zwei Karten für die Zaubershow „Alexander Krist – Magic Theater“ freuen! Eure Laufkilometer könnt Ihr also nicht nur in bares Geld verwandeln, sondern auch in einen tollen Abend mit vielen magischen Momenten – wenn das mal nicht zauberhaft ist :-)

Unser Sponsor


Ein ganz großes Dankeschön geht an den Spendenpartner SNP Schlawien Partnerschaft mbB, der diese Aktion überhaupt erst möglich macht. Das Logo von SNP findet Ihr auf dem SfS-Multifunktionstuch. Wenn Ihr das Tuch also ebenfalls auf Euren Laufrunden tragt und somit in die Öffentlichkeit bringt, gebt Ihr damit auch dem Sponsor der Aktion ein bisschen was zurück.

Und noch eine Portion Extra-Motivation


Die „Tabaluga Kinderstiftung“ hat sich sehr gefreut, dass sie in diesem Jahr als Spendenzweck gewählt wurde. Dafür möchten sie uns mit hinter die Kulissen nehmen und uns zeigen, was unter anderem durch das Engagement von Sport für Spenden alles möglich gemacht wurde und wird. Während unserer Aktion KM-Fasten werden wir zusammen mit der „Tabaluga Kinderstiftung“ immer wieder kurze Artikel aus dem Alltag vor Ort in Peißenberg veröffentlichen. Welche Rolle beispielsweise Reittherapie für schwer traumatisierte Kinder spielt, erfahrt Ihr in folgendem Artikel: "Wieder Vertrauen in sich selbst und das Leben gewinnen"

Wir freuen uns schon jetzt, gemeinsam mit Euch den Osterkorb für die „Tabaluga Kinderstiftung“ zu füllen und sind sehr gespannt, ob wir das Ergebnis von 2018 mit 5215 erlaufenen Kilometern toppen können!

Viel Spaß beim Laufen wünscht Euch
Euer Thomas Schmid

Druckbare Version
08.03.2019 - Einblicke Tabaluga Kinderstiftung
01.03.2019 - Bericht der Tabaluga Kinderstiftung